Getriebe-Exzenterschleifer ROTEX RO 150 FEQ-Plus

ID: 10

Das unübertroffene Original seit über 30 Jahren: der ROTEX RO 150 mit 3-in-1 – zum Grobschleifen, Feinschleifen und Polieren. Macht die Werkzeugflotte kleiner. Dafür die Anwendungsvielfalt größer. Mit nur einem Werkzeug für extrem starken Abtrag beim Grobschliff. Ein superfeines Bild beim Feinschliff. Und ein perfektes Finish beim Polieren. In Kombination mit dem Schleifmittel Granat spart der ROTEX dabei nicht nur Geld in der Anschaffung sondern auch im Schleifmittelverbrauch. Und mit dem passenden Absaugmobil sogar den Besen am Arbeitsplatz.

Preis (zzgl. MwSt.)

Einzelheiten

  • Leistungsaufnahme

    720 W

  • Drehzahl ROTEX Kurvenbahn

    320 - 660 min⁻¹

  • Drehzahl Exzenterbewegung

    3 300 - 6 800 min⁻¹

  • Schleifhub

    5,00 mm

  • FastFix Schleifteller Ø

    150,00 mm

  • Anschluss Staubabsaugung Ø

    27 mm

  • Kabellänge

    4,00 m

  • Produktgewicht ohne Zubehör

    2,70 kg

  • Transportgewicht inkl. Zubehör

    5,31 kg

  • Antriebsart

    Netz

  • Feinschliff: Gesamt-Schwingungsmittelwert ah

    5,00 m/s²

  • Feinschliff: Normenreihe EN

    62841-2-4

  • Feinschliff: Unsicherheit (Lärm) K

    3,00 dB

  • Feinschliff: Unsicherheit (Vibration) K

    2,00 m/s²

  • Feinschliff: A-bewerteter Schallleistungspegel Lw

    96,00 dB(A)

  • Feinschliff: A-bewerteter Schalldruckpegel Lp

    85,00 dB(A)

  • Grobschliff: Gesamt-Schwingungsmittelwert ah

    5,00 m/s²

  • Grobschliff: Unsicherheit (Lärm) K

    3,00 dB

  • Grobschliff: Normenreihe EN

    62841-2-4

  • Grobschliff: A-bewerteter Schalldruckpegel Lp

    85,00 dB(A)

  • Grobschliff: Unsicherheit (Vibration) K

    2,00 m/s²

  • Grobschliff: A-bewerteter Schallleistungspegel Lw

    96,00 dB(A)

  • Polieren: Gesamt-Schwingungsmittelwert ah

    6,50 m/s²

  • Polieren: Normenreihe EN

    62841-2-4

  • Polieren: Unsicherheit (Lärm) K

    3,00 dB

  • Polieren: A-bewerteter Schallleistungspegel Lw

    96,00 dB(A)

  • Polieren: A-bewerteter Schalldruckpegel Lp

    85,00 dB(A)

  • Polieren: Unsicherheit (Vibration) K

    2,00 m/s²

Eigenschaften

  • Schneller zum besten Ergebnis:
    Drei Werkzeuge in einem - für Grobschliff, Feinschliff und Polieren. Tellerwechsel sind dank FastFix werkzeuglos und schnell erledigt.

  • Komfortabel und sicher:
    Komfortables Polieren dank ROTEX Kurvenbahn – die reduzierte Drehzahl minimiert die Temperatur, Wegspritzen und Wolkenbildung werden vermieden.

  • Besser im System:
    Für jede Oberflächenanwendung das richtige Werkzeug - Schleifteller in verschiedenen Härten und Schleifmittel, die exakt auf Teller und Absaugung ausgelegt sind.

  • Wirtschaftliches 3-in-1-Prinzip
    Drei in Einem. Mit dem ROTEX können Sie drei verschiedene Arbeitsgänge ausführen, ohne das Gerät zu wechseln: 1. Grobschleifen, 2. Feinschleifen und 3. Polieren. Sie stellen den Kippschalter einfach auf eine andere Bewegung um und los geht’s.

  • Grobschliff
    Höchste Abtragsleistung mit der ROTEX Kurvenbahn: Die Überlagerung von Exzenter- und Rotationsbewegung sorgt für starken Abtrag in kurzer Zeit.

  • Feinschliff
    Die klassische Exzenterbewegung für Zwischen- und Feinschliff. Superfeines Schleifbild, erstklassige Oberflächengüte.

  • Polieren
    Glänzende Ergebnisse ohne nennenswerte Oberflächenerwärmung mit der ROTEX Kurvenbahn und Festool Polituren und Polierschwämmen.

Antworten auf häufig gestellte Fragen

FAQ

  • Die angegebenen Mietpreise beziehen sich auf einen Miettag bzw. ein Wochenende incl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

    Der Wochenend-Deal (Freitag ab 08:00 Uhr – Montag bis ca. 08:30 Uhr = 1 Tagesmiete)*.

    Mietrechnungen sind spätestens bei der Maschinenrückgabe fällig und sofort zu bezahlen (bar, EC- oder Kreditkarte).

    „Auf Lieferschein“ ist nicht möglich, ausgenommen sind Kunden mit hinterlegtem SEPA-Mandat.

    * gilt nicht für Verkehrsschilder, Großraumheizer und Trocknungsgeräte.